Honda NSX – ein neues sportliches Erlebnis


Der NSX wurde eigens dazu entwickelt, dem Supersportwagen-Segment ein „neues sportliches Erlebnis“ („New Sports eXperience“) hinzuzufügen. Wie die erste Generation setzt auch der neue NSX Maßstäbe. Er verbindet klassische niedrige und breite Proportionen mit klaren Linien sowie einer aggressiven Front und markanten Rückleuchten.
 Das leistungsfähige Herzstück des NSX ist ein neuer 3,5-Liter-V6-Motor mit Doppel-Turbolader. Ergänzt wird der Verbrennungsmotor durch drei Elektromotoren und ein 9-Gang-Doppelkupplungs-Getriebe (DCT). Die frontseitige Doppelmotoreinheit (Twin Motor Unit, TMU) treibt die Vorderräder elektrisch an und macht den NSX zum aktiven Allradler.

Einen Fahrbericht finden Sie hier: Autobild Fahrbericht Honda NSX 2016