Winterreifen oder Ganzjahresreifen?

Es wird kalt in der Region – und es herrscht Winterreifenpflicht. Zwei Aspekte, die unweigerlich zur Frage führen: „Kaufe ich mir Winterreifen oder reichen Ganzjahres- bzw. Allwetterreifen?“ Es ist wie so oft: es kommt drauf an. Sind Sie hauptsächlich innerstädtisch unterwegs, bei gemäßigten Wetterbedingungen ohne allzu harte Winter, mit einer geringeren jährlichen Kilometerleistung? Dann würden Ganzjahresreifen für Ihr Auto reichen. Sind Sie aber auch mal in den Bergen unterwegs (z.B. Skiurlaub), fahren Sie auch mal längere Strecken bei Schneefall und niedrigen Temperaturen, dann sind Sie mit einem Winterreifen auf der sicheren Seite. Haben Sie noch Fragen? Das Autohaus Moritz in Laatzen und Springe berät Sie gerne und empfiehlt: Jetzt wechseln! Denn Sommerreifen sind bei diesem Wetter auf jeden Fall die falsche Wahl.

Tolle Resonanz auf den neuen Honda CR-V

„Der sieht ja toll aus!“ Die Besucher der Premierenfeier für den neuen Honda CR-V im Autohaus Moritz in Laatzen sind sich einig: die Neuauflage des Bestsellers ist wirklich gut gelungen! Bei Musik und Spaß für Groß und Klein konnte das SUV am vergangenen Samstag ausgiebig in Augenschein genommen werden – und besonders der hochwertige Innenraum sowie das ausdrucksstarke Äußere fanden durchweg Zustimmung. Und dass der neue CR-V nicht nur toll aussieht, sondern mindestens genauso toll fährt, davon konnten sich die Besucher bei einer Probefahrt überzeugen. Wer’s verpasst hat, kein Problem: Anschauen und Probefahren geht natürlich weiterhin – das Autohaus Moritz freut sich über Ihren Besuch!

Kraftstoffverbrauch CR-V 1,5-Liter-VTEC-TURBO: innerorts: 8,6-7,4; außerorts: 6,2-5,6; kombiniert: 7,1-6,3. CO2-Emission in g/km: 162-143. (Alle Werte nach 1999/94/EG).

Der neue Honda-CRV. Premierenfeier am 20.10.2018 ab 10.00 Uhr.

Vorbei kommen und Probe fahren! Außerdem viele attraktive Angebote in unseren Autohäusern in Laatzen und Springe.
Freuen Sie sich auf Leckereien vom Grill, frische Getränke, Moderation und Musik. Spaß für die Kleinen mit Ballonkünstler,
Air-Hockey oder am heißen Draht in unserem Autohaus in Laatzen. Schauen Sie gern vorbei, wir freuen uns.

Kraftstoffverbrauch CR-V in l/100 km: innerorts: 8,6-7,4; außerorts: 6,2-5,6;
kombiniert: 7,1-6,3. CO2-Emission in g/km: 162-143.
(Alle Werte nach 1999/94/EG.) Abbildung zeigt Sonderausstattung.

„New Honda Circle“-Wettbewerb: 1. Platz für das Team vom Autohaus Moritz

Beim „New Honda Circle“-Wettbewerb in Frankfurt haben es unsere Kollegen in die nächste Runde geschafft – sie fahren nun zum Europawettbewerb nach Budapest!
Der „New Honda Circle“ ist ein traditioneller weltweiter Wettbewerb, der vom Firmengründer Yoichiro Honda ins Leben gerufen wurde. Seine Idee dahinter: Mitarbeiter sollen in Teamarbeit Verbesserungsvorschläge für Ihre Arbeitsumfelder erfassen, Lösungsvorschläge erarbeiten und die Ergebnisse vor einer Honda-Jury präsentieren. Unser Kollegenteam hat mit seinen Ideen zum Thema „Erhöhung der Kundenzufriedenheit“ den ersten Platz belegt und es damit in die nächste Runde geschafft. Übrigens hat sich das Team den erfolgversprechenden Namen „Grey’s Anatomy“ gegeben – die amerikanische Serie wurde mit mehreren Emmys und Golden Globes ausgezeichnet! Ende September tritt das Team vom Autohaus Moritz bei der „New Honda Circle“- Europameisterschaft in Budapest an. Und wenn alles gut geht, fliegt das Team zur Weltmeisterschaft nach Brasilien. Wir sind schon jetzt mächtig stolz! Somit heißt es: weiter Daumen drücken- und viel Glück!

Der neue Honda CR-V: Verbesserter Bestseller  

10 – 9 – 8 – 7 – 6 – 5… Der Countdown läuft: nur noch gut 5 Wochen, dann feiert der nagelneue Honda CR-V seine Premiere im Autohaus Moritz in Laatzen und Springe. Breitere Radhäuser, schärfere Konturen, ein längerer Radstand sowie das ausdrucksstarke Honda Familiengesicht mit serienmäßiger LED-Beleuchtung verleihen der jüngsten Variante des beliebten SUV einen frischen und selbstbewussten Auftritt. Ebenso frisch geht’s auch im geräumigeren Innenraum zu, der jetzt mit bis zu 7 Sitzen bestückt werden kann, sowie unter der Haube: Den Antrieb übernimmt ein effizienter 1.5 VTEC TURBO Benzinmotor mit 173 PS (Sechsgang-Schaltgetriebe) bzw. 193 PS (CVT-Getriebe), eine Hybridversion folgt Anfang 2019. Optional gibt’s einen optimierten Allradantrieb.
Der in allen Belangen verbesserte Bestseller kann schon jetzt zu Preisen ab 28.490 Euro bestellt werden – und am 20. Oktober heißt es dann im Autohaus Moritz: 3 – 2 – 1: Verkaufsstart!

Kraftstoffverbrauch CR-V 1,5-Liter-VTEC-TURBO: innerorts: 8,6-7,4; außerorts: 6,2-5,6; kombiniert: 7,1-6,3. CO2-Emission in g/km: 162-143. (Alle Werte nach 1999/94/EG).

Honda CR-V Premiere in Genf: Alles neu!

An diesem Auto ist alles neu: In Genf präsentierte Honda den neuen CR-V – und die jüngste Ausgabe des beliebten SUV punktet mit neuem dynamisch-eleganten Design, höherer Qualität, längerem Radstand und breiterer Spur. Dadurch gibt’s mehr Platz fürs Gepäck und im Fahrgastraum, der jetzt – und auch das ist neu – mit 7 Sitzen bestückt werden kann. Echte Neuigkeiten auch bei der Motorisierung: neben einem leistungsfähigen 1,5-Liter-VTEC-TURBO-Benzinmotor mit Front- oder Allradantrieb, steht erstmals ein effizientes Hybridmodell zur Verfügung.
Neugierig? Sie müssen sich bis zur Markteinführung im Herbst gedulden – dann steht der Neue im Autohaus Moritz in Laatzen und Springe.

Kraftstoffverbrauch CR-V in l/100 km: innerorts 10,1-4,6; außerorts 6,5-4,2; kombiniert 7,7-4,4. CO2-Emission in g/km: 179-115.
Energieeffizienzklasse: D-A

Zukunftsmusik: Hyundai auf dem Automobilsalon in Genf

Zukunftsmusik: Hyundai auf dem Automobilsalon in Genf

Kona Elektro
Derzeit blickt die Autowelt nach Genf: auf dem dortigen Automobilsalon zeigen die Hersteller ihre aktuellen Neuheiten. Bei Hyundai gibt’s dabei jede Menge Zukunftsmusik: Mit dem neuen Kona Elektro wird ein rein elektrisches SUV präsentiert, das emissionsfreies Fahren mit praktischer Anwendbarkeit verbindet. Mit bis zu 204 PS, einer Reichweite von bis zu 482 Kilometern nach WLTP-Fahrzyklus und der großzügigen Geräumigkeit eines SUV bringt der Kona Elektro den Lifestyle moderner urbaner Kunden zum Ausdruck.

Hyundai Nexo
Noch moderner wird’s mit dem Hyundai Nexo. Das Brennstoffzellenfahrzeug der nächsten Generation zeigt, wie die Mobilität der Zukunft aussehen wird, und begeistert die Kunden mit weltweit erstmals eingesetzten Sicherheitsassistenten wie Blind Spot View Monitor und autonomen Fahrfunktionen. Dank fortschrittlicher Brennstoffzellentechnologie erreicht der Nexo eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern nach WLTP-Fahrzyklus – und ist dabei so alltagstauglich wie ein SUV.

Santa Fe
So wie beispielsweise die ebenfalls als Premiere präsentierte vierte Generation des Hyundai Santa Fe. Ein Hingucker auf 4,77 Metern Länge, mit Kaskaden-Kühlergrill, betonten Radhäusern und athletischer Form. Die Neuauflage kommt mit den neuesten aktiven Sicherheits- und Fahrassistenzfunktionen von Hyundai SmartSense und wird, wie der Vorgänger, wahlweise mit Front- oder Allradantrieb, als Fünf- oder Siebensitzer sowie mit Benzin- oder Dieselmotorisierung bestellbar sein. Und mit bis zu 197 PS ist da ordentlich Musik unter der Haube. Davon können sich die Kunden im Autohaus Moritz in Laatzen bereits in nicht allzu ferner Zukunft überzeugen: der Santa Fe steht ab Sommer in den Schauräumen.

Die Modelle Hyundai Kona Elektro, Santa Fe und Nexo wurden noch nicht für den deutschen Markt homologiert. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlungen der deutschen Länderausführungen erfolgen im Rahmen der Markteinführung.

Am 17. März: Frühlingsfest im Autohaus Moritz Laatzen

Welcher Antrieb darf es denn sein? Reichweitenstarker Hybridantrieb, effizienter Plug-In-Hybrid oder ganz elektrisch? Der Hyundai IONIQ bietet alle drei Varianten – und beim Autohaus Moritz stehen sie alle zum Testen bereit! Zum Beispiel am 17. März beim Frühlingsfest: Da gibt es dann außerdem den neuen Honda Civic Diesel mit Euro 6 Motor der neuesten Generation (kommt ohne „Ad Blue“ aus) und den sportlichen Jazz Dynamic zu entdecken. So kann man sich am kommenden Samstag bei entspannter Musik vom DJ und ein paar Leckereien vom Grill ausführlich über sämtliche Neuheiten von Hyundai und Honda informieren. Gute Entscheidung!

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai IONIQ Hybrid: innerorts 3,9-3,4, außerorts 3,9-3,6, kombiniert 3,9-3,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 92-79; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid: 1,1; Stromverbrauch kombiniert: 9,4 kWh/100 km; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26; CO2-Effizienzklasse: A+.

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai IONIQ Elektro: kombiniert 11,5; Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai IONIQ Elektro: innerorts 0, außerorts 0, kombiniert 0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Moritz-Frühstück: Schlemmen und schauen

„The same procedure as every year“: Kaum lädt das Autohaus Moritz in Laatzen zum beliebten Frühstück, werden die Parkplätze in der Bernd-Rosemeyer-Straße rar und hunderte Besucher tummeln sich in den modernen Verkaufsräumen. Kein Wunder, gibt es doch auch immer liebevoll zubereitete Snacks, von Schmalzbroten über belegte Baguettes bis frische Crêpes und leckere Heiß- und Kaltgetränke. Außerdem die aktuellen Modelle von Hyundai und Honda. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr der überarbeitete Honda Jazz mit neuem 130-PS-Aggregat. Der Cityflitzer überzeugt durch seine hohe Variabilität und jede Menge Platz auf gerade mal 4 Metern Gesamtlänge. Ein echter Vorteil bei der nächsten Parplatzsuche.

Kraftstoffverbrauch Honda Jazz in l/100 km1: innerorts 7,2-5,4; außerorts 5,1-4,2; kombiniert 5,9-4,7. CO2-Emission: 133–106 g/km. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)

 

20. Januar: Jazz-Premiere + Frühstück

Das hat schon Tradition: Anfang des Jahres lädt das Autohaus Moritz in Laatzen seine Kunden zum beliebten Frühstück ein. Am kommenden Samstag, 20. Januar, gibt es neben schmackhaften Snacks auch die spannenden Neuheiten von Hyundai und Honda, z.B. den überarbeiteten Honda Jazz. Der kommt mit frischem, sportlicherem Design und dem neuen 1,5-Liter-i-VTEC-Benzinmotor. Im Jazz „Dynamic“ vereint er mit 130 PS hohe Leistung und niedrigen Verbrauch. Außerdem punktet der neue Jazz mit modernen Assistenz- und Sicherheitssystemen, erstaunlich viel Platz – und mit hoher Variabilität dank der beliebten „Magic Seats“. Die haben bei dem Kleinwagen ja auch schon Tradition.

Kraftstoffverbrauch Honda Jazz in l/100 km1: innerorts 7,2-5,4; außerorts 5,1-4,2; kombiniert 5,9-4,7. CO2-Emission: 133–106 g/km. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)